Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. p. Adr. Nadine Anskeit Grotenkamp 4 44227 Dortmund

ZUM-Grund­schul­post Zugangs­antrag

Hiermit beantrage ich einen Zugang zur ZUM-Grund­schul­post für    .

Bitte richten sie die E-Mailadressen in folgendem Format ein: @zum-mail.de Wenn eine Adresse im gewünschten Format bereits vergeben ist, wird eine Zahl angehängt.

Ich bin mir darüber im klaren, dass…

  1. …eine E-Mail-Adresse nur mit schriftlichem Antrag bewilligt wird. Dabei ist es auch möglich, für mehrere E-Mail-Adressen als Bezugsperson aufzutreten.
  2. …von jeder E-Mail, die an eine Grundschulpost-Adresse geschickt wird oder von einer Grundschulpost-Adresse abgesandt wird, eine Kopie an die von mir genannte E-Mail-Adresse geschickt wird. Ein Hinweis darauf wird automatisch mit jeder E-Mail mitgeschickt.
  3. …sich jedes Kind ein Adressbuch anlegen kann. E-Mail-Adressen, die in diesem Adressbuch verzeichnet sind, werden unmittelbar an das Kind weiter geleitet. Alle andere Emails mit unbekannten Absenderadressen werden strikt abgefangen. Die Absenderzeile und die Betreff-Zeile werden jedoch an das Kind, und damit in Kopie auch an die Bezugsperson, weitergeleitet und es kann selbstständig entschieden werden, ob es eine E-Mail-Adresse neu in das eigene Adressbuch aufnehmen möchte oder nicht. E-Mails mit Spam und Viren werden außerdem vom System noch einmal getrennt vorab gefiltert.
  4. …Dateianhänge möglich sind, jedoch bis zu einer bestimmten Dateigröße begrenzt werden.
  5. …alle E-Mails im Textformat empfangen und verschickt werden.
  6. …ein Anspruch auf eine E-Mail-Adresse nach Beendigung der Grundschulzeit meines Kindes erlischt.

Als Kontaktadresse und als Empfangsadresse für Kopien der E-Mails meines Kindes verwenden Sie bitte die folgende E-Mail Adresse:   .

Bitte senden Sie mir die Zugangsdaten an die folgende Adresse: